Kein Erfolg für die Zweite an der Hiag

Kein Erfolg für die Zweite an der Hiag

2. Mannschaft 08.10.2018

5:3 (2:2) Niederlage gegen den TuS Bruchhausen II

Die Zweite trat heute beim heimstarken TuS Bruchhausen II an. Auf Seite der SG musste man auch heute wieder auf einige Stammkräfte verzichten, aber trotzdem sollte heute der Bock umgestoßen werden und auch endlich wieder ein Dreier eingefahren werden.

Auf der schönen Anlage im Hiag, versuchte man es über einen geordneten, ruhigen Spielaufbau, die Lücke in der gegnerischen Abwehr zu finden und so unsere Stürmer einzusetzen. Bruchhausen hingegen kam gefährlich über die Außen und versuchte meist seine Stürmer mit flachen, gefährlichen Hereingaben zu füttern. Es waren gerade einmal 9. Minuten gespielt und schon lag die SG hinten. Und schon wieder legte man sich das Ei fast selbst ins Nest. Denn ein Abspiel in die Mitte landete direkt vor des Gegners Füßen und dann ging es auch ganz schnell, Keeper Neuhaus konnte gegen Racska nichts mehr retten. Doch die SG steckte nicht auf, denn kurz darauf egalisierte man den Rückstand zum 1:1. Timo Werther erzielte in 12. Minute, nach einem starken Pass von Babilon, den Ausgleichtstreffer. Anschließend gab es auf beiden Seiten noch sehr gute Chancen in Führung zu gehen. Allerdings bekam die SG das Spiel im Mittelfeld nicht unter Kontrolle und so schaffte es der TuS immer wieder seine Außenbahnspieler in die Tiefe zu schicken und diese von dort die Stürmer bedienen konnten. Als man dann etwas besser ins Spiel fand, kam mal wieder das Pech dazu, was uns seit Wochen verfolgt. In der 31. Minute wirft sich Torwart Neuhaus in den Torschuss des Gegners, der Ball prallt von ihm ab, die Situation wäre eigentlich geklärt, doch der Ball springt vor Jannik Gajk sein Knie und von dort direkt ins eigene Tor. Erneuter Rückstand für die SG. Doch auch hier hält die Führung nur drei Minuten und die SG kämpft sich zurück ins Spiel. Eine Hereingabe von Timo Werther über Außen, vollendet Albus zum 2:2, nachdem er im 16er noch einen Gegner stehen lässt und dann einschiebt. So versuchte man konzentriert weiter Fussball zu spielen. Bis zur Halbzeit kam es dann auch zu keinen nennenswerten Szenen mehr. In der Halbzeit nahm man sich so einiges vor, und wollte auch mal endlich das Quäntchen Glück haben, um dreifach zu punkten.

Die zweite Hälfte begann auch vielversprechend mit zwei guten Gelegenheiten auf der Seite der SG, um erstmals in Führung zu gehen. Doch was danach geschah, ist einfach nicht in Worte zu fassen. Knapp über 5 dolle Minuten der SG Hintermannschaft und die Gastgeber führen mit 5:2. Unglaublich. In dieser Zeit, agierte man absolut fahrlässig und ließ seinen Torwart Neuhaus einfach im Sticht, statt nachzusetzen und energisch an den Gegner zu gehen. Bruchhausen nahm nun auch etwas an Tempo raus und ließ den Gast etwas mehr gewähren. Die prompte Antwort war dann das 5:3 durch Lübke- Albus in der 54. Minute mit einem sehenswerten Freistoßtreffer. Doch danach passierte nicht mehr viel, Bruchhausen spielte das Ergebnis runter und bei der SG Truppe saß der Schock einfach zu tief, um noch einmal eine Aufholjagd anzugehen. Schwer geschlagen musste man also wieder die Heimreise mit leeren Händen antreten.

TuS Bruchhausen 2.. Herren

5 : 3

SG Beckum/Hövel 2

Sonntag, 7. Oktober 2018 · 12:45 Uhr

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.